Abraumhalden sollen unter Tage

  • Veröffentlicht am: 23. August 2015 - 11:30
Foto einer Abraumhalde in Hänigsen

Die Grünen Uetze fordern, dass die Kalihalden in Hänigsen wieder unter Tage gebracht werden. Dazu unser Antrag und ein Beitrag im Anzeiger.

Die Grünen fordern, dass sich die Gemeinde stärker für eine Beseitigung der Abraumhalden von Kali & Salz in Hänigsen engagiert. Zur Zeit konzentrieren sich alle Parteien auf die geplante Abdeckung der Wathlinger Halde und dort vor allem auf die zukünftige Verkehrssituation. Die Wathlinger Halde soll mit Bauschutt abgedeckt und dann begrünt werden. Das würde dazu führen, dass ca. 100 LKW täglich mit Bauschutt durch Hänigsen fahren würden, Wir Grünen setzen uns dafür ein, dass auch die Wathlinger Halde zurück ins Bergwerk verbracht wird und die Flutung des Bergwerks mit Süsswasser nicht weiter fortgesetzt wird. Außerdem sollen auch die Halden in Hänigsen beseitigt werden. Sie sind zum Teil erodiert und gefährden das Grundwasser. Der Antrag und ein Artikel dazu vom Anzeiger ist angehängt.